Archiv für: 2017

KNOLL Maschinenbau wünscht

Ob schäumend, flüssig oder pastös…

Mit Exzenterschneckenpumpen von KNOLL lassen sich verschiedenste Flüssigkeiten abfüllen

Abfüllanlagen müssen viele verschiedene Anforderungen erfüllen, die vom jeweiligen Medium, den zu fördernden und dosierenden Mengen sowie den speziellen Anwenderwünschen abhängen. Mit den Exzenterschneckenpumpen MX von KNOLL setzt Anlagenhersteller Bünder & Schmitt Komponenten ein, die für jeden Einsatzfall passgenau konfiguriert werden können.

Bünder & Schmitt, Zülpich, hat sich in einem Produktprogramm niedergeschlagen, das aus verschiedenen Abfüll- und Verschließanlagen besteht. Das Anwendungsfeld ist groß, schließlich gibt es vielerlei Flüssigkeiten und Pasten, die in Ampullen, Tuben, Flaschen oder Kanister gefüllt werden müssen. Dementsprechend gehören viele bekannte Hersteller aus der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimittel- und Chemiebranche zu den Bünder & Schmitt-Kunden.

Geschäftsführer Felix Konsek berichtet „KNOLL bietet bei der MX-Pumpe nicht nur ein hervorragendes Preis-/Leistungs-Verhältnis, sondern liefert sie in allen von uns benötigten Varianten. Für den Pharma- und Lebensmittelbereich benötigen wir zwingend Hygienepumpen mit den entsprechenden Zulassungen. Für das Abfüllen von Säuren dagegen müssen die Pumpen säureresistent sein. Auch dafür haben wir mit KNOLL zusammen Sonderlösungen erarbeitet, die bestimmte Beschichtungen aufweisen.“

Die Exzenterschneckenpumpe MX von KNOLL erfüllt auch alle Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie. CIP- und SIP-Reinigung sind möglich. Das heißt, dass die Pumpe totraumarm konstruiert ist und sich rückstandsfrei, ohne Demontage an ihrem Einsatzort reinigen lässt.

Die KNOLL Exzenterschneckenpumpe bringt für Bünder & Schmitt MX ideale Voraussetzungen mit. Felix Konsek attestiert ihr zudem eine ausgezeichnete Qualität.